10.03.2017 - Stadtmeister sind wir!


Die Partie am Donnerstagabend stand auf wackeligen Beinen. Die Unioner hatten dem kurzfristigen Verlegungswunsch des Gegners, dem VfL Oldesloe, vor ein paar Wochen selbstverständlich zugestimmt, als denen mit Wochenfrist klar geworden war, dass drei „wichtige“ Spieler im Urlaub wären. Nun war es an den Unionern die Partie zu verschieben, denn fünf Spieler hatten sich im Laufe der vergangenen Woche verletzt, dazu Urlaub und berufliche Abwesenheit. Der VfL stimmte einer weiteren Verlegung nicht zu, weil in der Vergangenheit mal eine Verlegung an keinem Ersatztermin der Unioner gescheitert war. Dass dies durch den – da wiederholen wir uns gerne – engst möglichen Terminplan der Spielleitende Stelle verursacht war, wurde als bedeutungslos eingestuft. Fairplay und so, na ja. Der passende Kommentar eines VfL-Spielers: „Da habt Ihr Euch wohl mit der Verlegung ins eigene Fleisch geschnitten“, sagte dann auch irgendwie alles.

Weiterlesen: Stadtmeister

06.03.2017 - Tabellenführer können wir auch


Das Rückspiel im ewig jungen Duell gegen "Bagdad" stand auf dem Spielplan. Die Vorzeichen klar: Die Jungs aus dem Nachbardorf mit drei Minus-Pünktchen klar im Vorteil und auf dem Weg zur Meisterschaft. Die Unioner, nun ja, eher auf der Suche, aber mit kleinem Lauf und dem Gefühl des Sieges gegen den Tabellendritten gestärkt.

Entsprechend der Tabellenplätze: Spielbogenfüllendes Personal aus Bargteheide, schließlich wollte man unbedingt die Meisterschaft fixen; jedoch irgendwie fehlten trotzdem ein paar Rückraumgesichter. Die Unioner in der üblichen 10er Stärke

Weiterlesen: Tabellenführer können wir auch

17.04.2016 - 2. Herren wieder in der Kreisliga

image

Dank des 36:21 des TSV Schwarzenbek 2 gegen die SG Glinde/Reinbek 3 rutschten die 2. Herren des SC Union Oldesloe auf den 2. Tabellenplatz und stehen als Aufsteiger in die Kreisliga fest. Eine tolle Saison wurde dem genialen Ergebnis erfolg reich beendet.

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Joomla templates by a4joomla