13.03.2017 - Kieler MTV - SC Union Oldesloe 31:31

Packender Kampf wird mit einem Punkt belohnt

Einen harten Kampf lieferte sich der SC Union Oldesloe in der Handball-Landesliga der Männer mit dem Kieler MTV. Beide Teams bewiesen immer wieder Moral – das 31:31 konnte somit in die Kategorie leistungsgerecht eingestuft werden. Dennoch: Auch ein Oldesloer Sieg wäre möglich gewesen – zwei Minuten vor dem Ende lag der SC Union noch mit zwei Treffern vorn.

Nach 0:1-Rückstand gingen die Oldesloer in der fünften Minuten erstmals in Front (3:2). Die Gastgeber ließen sich jedoch nicht abschütteln, sodass die Führung im ersten Durchgang immer wieder wechselte, der SCU jedoch mit einem hauchdünnen Vorsprung von 17:16 in die Pause ging.
Nach dem Seitenwechsel duellierten sich beide Teams lange Zeit weiter auf Augenhöhe – bis sich die Stormarner zehn Minuten vor Schluss erstmals auf drei Treffer absetzen konnten. Doch die Gastgeber gaben sich nicht geschlagen, stellten den Anschluss her, vernagelten in den Schlussminuten ihren Kasten und kamen so noch zum späten Ausgleichstreffer.

Tore SC Union Oldesloe: Sielmann (10), Borchers (7), Reppin (6), Huß, C. Baumann (je 3), Hallerbach (2)

Joomla templates by a4joomla