19.08.2018 - SG Union/Grabau - FSG Südstormarn 0:2

image

„Wenn man seine guten Tormöglichkeiten nicht nutzt, dann darf man sich nicht über die Niederlage wundern. Wir hatten 20:5 Chancen“, ärgerte sich SG-Coach Roland Ganz über die Sorglosigkeit und das Unvermögen seiner Elf. Patrick Rösler hatte die Gäste früh in Führung gebracht. Anschließend hatten die Hausherren ihre stärkste Phase, belohnten sich aber nicht. Nach dem 2:0 durch Rösler war der Drops gelutscht. „Wir sind gut ins Spiel gekommen und verdient in Führung gegangen. Danach haben wir den Faden verloren und viel Glück gehabt. Mit Ball hatten wir zu viele Konzentrationsfehler, aber das 2:0 hat den Gastgebern das Genick gebrochen“, sagte FSG-Trainer Martin Krüger.

Tore: 0:1 Rösler (13.), 0:2 Rösler (80.).

Der SC Union Oldesloe bedankt sich bei seinen Sponsoren

 

     
     
     
     
     
     

 

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok